Auffangschale „Midi“

Auffangschale „Midi“

Artikelnummer: 94060

Inkl. MwSt. ggf. zzgl Versandkosten

8,99 €
Auf den Wunschzettel

Wer Vögel im Garten füttert kann kaum vermeiden, dass Futterreste und Schalen zu Boden fallen. Diese unangenehmen Nebeneffekte kann man verhindern, indem man die Auffangschalen unter den Futtersäulen befestigt. Auβerdem kann man Futter auch direkt aus der Auffangschale anbieten. Löcher am Rand gewährleisten, dass das Wasser rasch ablaufen kann, damit das Futter länger haltbar bleibt.


Anwendung: 


Mit Hilfe des Schraubsystems aus Kunststoff lassen sich die Auffangschalen bequem unter den Vivara Futtersäulen aus Metall und Kunststoff (inklusive Apollo) montieren. Weiteres Zubehör ist hierfür nicht nötig.


Die Auffangschale „Midi“ ist ideal für Futtersäulen mit 2 Öffnungen, doch auch bei 3 oder 4 Öffnungen ist „Midi“ noch bestens geeignet. Wenn Sie eine Maximum-, Riesen-Futtersäule verwenden, empfehlen wir die Auffangschale Maxi zu verwenden, da diese einen grösseren Durchmesser hat.


Achtung: Für die Montage an Futtersäulen mit Schutzkäfig ist das Zwischenstück Auffangschale (Artikelnummer: 94048) notwendig!

Lesen Sie mehr

Durchmesser: 21,5 cm
Höhe/Rand: 2 cm

Jetzt auch für Futtersäulen mit Schutzvorrichtung geeignet mittels Zwischenstück Auffangschale!

Farbe Transparent
Durchmesser 21,5 cm
Höhe 2 cm
Material Kunststoff
Schreiben Sie eine Rezension
  1. Verdeckt Ablauflöcher in Futtersäule

    Herr Udo Schindler - 16.01.2017

    Durch die Auffangschale werden die unteren Löcher an der Futtersäule verdeckt, sodass eingedrungens Wasser schlecht ablaufen kann, was wiederum zu Schimmelbildung führt. Ansonsten o.k.

  2. Nicht groß genug

    Herr Wolfgang Ullrich - 03.07.2016

    Im Gegensatz zu der im Text von Vitara geäußerten Meinung ist diese Unterschale nicht groß genug, um eine Verschmutzung des Bodens mit heruntergefallenen Körnern an der Futterstelle zu verhindern.
    Ich habe mir dann doch die "Maxi"-Schale geholt, die ihren Zweck sehr viel besser erreicht. Außerdem freuen sich die Bodenfresser und erden Vögeln, dass sie auf der großen Schale sitzen drauf und dort fressen zu können.

  3. Lieber gleich Maxi

    Manfred - 13.06.2016

    Ohne Auffangschale kam es durch herabfallendes Futter unterhalb meiner Futtersäule Maximum 40 cm mit 4 Öffnungen zu einer regelmäßigen Strassentaubenansammlung. Mit der Auffangschale "Midi" konnte dieses "Problem" nicht behoben werden, da immer noch Futter herabfiel.
    Deshalb habe ich die Auffangschale "Maxi" mit wesentlich größerere Gesamtfläche und wesentlich höherem Rand angeschafft. Diese löste das Taubenproblem zur vollsten Zufriedenheit (5 Sterne hierfür für "Maxi").

  4. Passt auch unter Mehlwurmspender

    AH - 30.05.2016

    Wir haben die Auffangschale unter den Vivara-Mehlwurmspender auf dem Vivara-Kombipfahl geschraubt, als wir sahen, dass die Vögel auch öfters Mehlwürmer daneben fallen lassen. Jetzt landen diese in der Schale und werden von wartenden Meisen schnell aus der Randrinne aufgepickt. Sehr gut.

  5. Gute Sache!

    Frau Ursa Haas - 23.03.2016

    Gute Sache! Herunterfallendes Futter rollt durch die Schräge in den Rand der Schale. Prima ist, dass die Schale unten eine Aushöhlung hat, sodass die Schrauben darin verschwinden und die Säule beim Auffüllen sicher stehen kann.
    Einziger Mangel: Hätte man an der Schraube selbst noch einen Haken angebracht, dann könnte man sogar noch Meisenknödel daran hängen.


Schreiben Sie eine Rezension

Schreiben Sie eine Rezension über Auffangschale „Midi“, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Warum bei Vivara kaufen

  • AKTIONSANGEBOTE EMPFANGEN

    Melden Sie sich an für unseren kostenlosen Newsletter

  • EHIlogo

    EHI GEPRÜFTER® ONLINE SHOP

    Vivara.de ist ein 
    EHI geprüfter® Online-Shop

  • VERSANDKOSTENFREI

    Ab einem Bestellwert von 25€

  • WIDERRUFSRECHT

    Ohne Angabe von Gründen,
    innerhalb von 14 Tagen

Diese Website benötigt Cookies, um alle Funktionen korrekt ausführen zu können.

Zu den Datenschutzbestimmungen