Niger-Samen

Niger-Samen

Inkl. MwSt. ggf. zzgl Versandkosten

Produktname Artikelnummer Preis Menge
Niger-Samen 1kg 24001
4,99 €
0,50 € per 100g
Niger-Samen 2,5kg 24005
10,99 €
0,44 € per 100g
Niger-Samen 5kg 24010
18,99 €
0,38 € per 100g
Auf den Wunschzettel

Der feine, ölreiche Nigersamen (auch Nigersaat oder Negersaat genannt) stammt von der Ramtillpflanze (Guizotia abyssinica) und ist genau das Richtige für Stieglitze (Distelfinken) und Zeisige. In manchen Gegenden hat Nigersamen sogar zum erneuten Wachstum rückgängiger Stieglitz-Populationen beigetragen. Wir empfehlen für Nigersamen unsere Nigersäule, da die Körnchen sehr leicht sind. Auf Futtertischen oder in normalen Futtersäulen angeboten würden sie allzu schnell fortwehen.

Lesen Sie mehr
Hauptzutaten Niger-Samen
Geeignet für Futtersäulen
Kalorien pro 100g 500
Zutaten 100% Nigersamen
Vogelart Zeisig, Stieglitz
Schreiben Sie eine Rezension
  1. Plötzlich sehr begehrt

    Ingeborg Kollmann - 19.08.2017

    Über ein Jahr hing der Spender mit dem Nigersamen auf der Terrasse für die Erlenzeisige, die aber letzen Winter nicht gekommen sind. Dann habe ich eine Tannen-oder Sumpfmeise am Spender gesehen, manchmal auch zwei. Und mit einem Mal haben sich die Kohl- und Blaumeisen wohl gedacht, daß das ja wohl lecker sein müsse, wenn die Verwandten es sich holen... Seitdem ist der Nigersamen so sehr umlagert, daß ich heute eine zweite Säule bestellt habe :-)

  2. Unglaublich

    Anita - 12.08.2017

    Wir leben mitten in Köln und füttern von der Loggia aus mit einer großen Futtersäule (neuerdings mit Schutzgitter, da leider Tauben das Futter entdeckt hatten.) Stieglitze kommen genauso wie verschiedene Meisen, Grünfinken, usw.
    Seitdem wir die neue, zusätzliche Futtersäule mit dem Nigersamen haben, gibt es kein halten mehr! Morgens fliegen die Stieglitze in einen Baum gegenüber zur Morgentoilette und anschließend zum Frühstück an die neue Säule. Von morgens bis abends herrscht reger Betrieb. Im Baum sitzen sie in der Warteschleife oder das "normale" Futter wird doch noch mal verköstigt. Es ist eine wahre Freude den Vögeln dabei zuzusehen! Es gehen tatsächlich nur Stieglitze an den Niger-Samen. Die anderen Vogelarten nutzen weiter die große Futtersäule.

  3. Niger-Samen

    Agnes - 07.06.2017

    Hmm...bei uns würde leider nicht angenommen. Wir haben mehreren Futterstellen, auch in Dorf und auch neben wald. Leider kein erfolg

  4. schade

    Eva - 11.05.2017

    Leider lehnen die Stieglitze und auch alle anderen Vögel in unserem Garten diese Samen in ihrem dafür vorgesehenen Spender komplett ab. Es wurde wiederholt kurz probiert und schmeckt offensichtlich nicht. Inzwischen sah ich schon lange keinen Stieglitz mehr in unserem Garten, die Säule baumelt einsam...

  5. Nigersamen

    Nordseeurmel - 09.04.2017

    Ich füttere jetzt das 2. Jahr die Nigersamen in der dafür vorgesehenen Säule. Es dauert im Herbst immer ein paar Wochen bis der erste Späher kommt und dann geht es los. Bis zu 14! Stieglitze kommen dann gleichzeitig. Es kommt immer die ganze Horde. 4 Plätze hat die Säule, die anderen sitzen in Bäumen in der Warteschleife. Die Nachbarn bedanken sich schon bei mir für den tollen Anblick. Auch sie haben sehr viel Freude daran. Stieglitze gibt es doch nicht überall, wie Meisen! Wenn es in der Umgebung keine gibt, können auch keine kommen!! Andere Vögel fressen die Nigersamen nicht, das stimmt.

  6. Nigersamen

    Heike - 20.02.2017

    Es dauerte etwas, doch kurz nachdem ein Späher da war, sind plötzlich ca 12 Stieglitze täglich bei uns. Sie nehmen am liebsten die Nigersamen. Doch wenn alle 4 Löcher besetzt sind, wird auch das andere Futter mal probiert. Eine Riesenfreude für uns und unsere Nachbarn. Schon das 2. Jahr ist das so.

  7. Nigersamen

    Wilder Garten - 08.10.2016

    Wir füttern speziell für Stieglitze Nigersamen von Vivara. Jetzt schon das 2. Jahr. Es wird überaus gut angenommen. Wir haben dieses Jahr 2 Stieglitzpopulationen gehabt, was ggf. auch an dem Angebot mit Nigersamen liegt. Wir haben 2 Säulen mit je 4 Plätzen und oft sind alle Plätze belegt....Wir freuen uns daran.

  8. Dipl.-Phys.

    R. Ebertz - 06.08.2016

    Bei mir lassen ALLE Vögel die Nigersamen liegen! Das sind Meisen, Spatzen, Buchfinken, Grünfinken, Spechte, Eichelhäher, Rotkehlchen und Amseln.

  9. Sehr beliebt

    Ingeborg Kollmann - 08.07.2016

    Um Distelfinken anzulocken, habe ich diese Nigersamen bestellt (die auf dem Foto übrigens stark vergrößert sind) und auch gleich den speziellen Spender dazu. Es hat Monate gedauert, bis anscheinend einer mal gesehen hat, daß bei uns Nigersamen angeboten werden. Aber dann gab es kein Halten mehr! Allerdings sind hauptsächlich Erlenzeisige da, jedes Futterloch ist besetzt und die zweite Garde sitzt im nahen Gebüsch und wartet, daß sie auch mal ran darf.
    Aus einem Baumarkt habe ich im Vorbeigehen andere Nigersamen mitgenommen - schlagartig blieben die Vögel weg. Es scheint also einen kleinen, aber feinen Unterschied zu geben...
    Inzwischen ist Sommer und ich lege täglich 1 Händchen voll mit in die Futterschale... Bei so vielen verschiedenen Vögeln sehe ich nicht, wer genau jetzt die Nigersamen frißt, aber es sind abends weniger drin als morgens. :-)
    Man braucht Geduld, bis sie entdeckt werden - aber dann scheint es ein Leckerbissen zu sein!

  10. Nigersamen

    Vogelfreund - 30.04.2016

    Meine Stieglitze haben ein paar Wochen gebraucht ehe sie die Samen entdeckt hatten aber jetzt herrscht Hoch betrieb an der Säule mit dem Samen. Ich habe bis zu 6 Stieglitze zeitgleich da. Dann wird auch gerne um die 4 Plätze gestritten. Trotzdem nehmen sie aber immer gerne noch anderes Futter, besonders die ungeschälten Sonnenblumenkerne werden gerne mehr am Boden verteilt als gegessen. Inzwischen fülle ich an allen Futterstellen mehrmals die Woche nach.

  11. Geduld

    Frau Birgit Teichtweiher - 07.04.2016

    ....denn es hat bei mir 1 Jahr gedauert bis Zeisige und Stieglitze den Samen für sich entdeckt haben. Jetzt sitzen sie Schlange an der Nigersamensäule.

  12. Vogelschützer und NABU Mitglied

    Trunk Manfred - 27.03.2016

    Auch wenn Ihr meine erste Meinung noch nicht veröffentlicht habt,dieser Nigersamen wird von meinen Distelfinken NICHT angenommen!

    Mfg.Trunk Manfred

  13. Naturliebhaber und NABU-Freund

    Trunk Manfred - 25.03.2016

    Kann mich der Meinung,von Frau Lehn nur anschließen!
    Bei dem Produkt: Mischung für kleine Vögel kann ich beobachten,daß alles Futter
    angenommen wird,außer dem Nigersamen.Nicht mal die Haussperlinge rühren diesen Samen an,auch nicht meine vielen Distelfinken!

    Mfg.Trunk Manfred

  14. Die abgebildeten Samen sind Sonnenblumenkerne und keine Nigersamen

    G. - 24.03.2016

    Nigersamen sind kleiner und komplett schwarz.
    Ich stelle es Vivara frei, diesen Kommentar zu löschen

  15. Wird noch verweigert!

    Frau Ursa Haas - 23.03.2016

    Bisher hat keiner der Finken und Zeisige das Futter aus der Säule angerührt, sondern die geschälten Sonnenblumenkerne werden bevorzugt genommen.
    Nur in die Auffangschale ausgelegte Samen werden von den Erlenzeisigen manchmal aufgepickt.

  16. Fehlkauf Nigersamen

    Frau Angelika Lehn - 15.03.2016

    Nun habe ich für ca. 40 € Samen und Säule und wollte dem Vogel des Jahres was Gutes tun, aber dieses Futter wird komplett verweigert. Von wegen Lieblingsfutter der Distelfinken! Sie haben sich die Säule nur angeschaut, gefressen werden aber die geschälten Sonnenblumenkerne aus dem Vogelhäuschen. An der Säule selbst liegt es nicht, mit Weichfuttermischung bestückt, wird gerne aus der Säule gefressen von Meisen, Zeisigen, Spatzen usw.

  17. Sehr beliebt bei Zeisigen

    Ingeborg Kollmann - 14.03.2016

    Ich biete diese Samen in einem Futterspender speziell für Nigersamen an. Zuerst kam keiner.... Aber dann, mit einem Mal... haben die Erlenzeisige diese anscheinend sehr leckeren Samen entdeckt! Seitdem herrscht Hochbetrieb am Futterspender und manchmal auch darunter :-) Wird laut Aussage von Freunden auch gerne von Distelfinken genommen.
    Dieses Futter neigt nicht zum Verklumpen und bleibt auch bei feuchtem Wetter - in dem Spender - trocken.


Schreiben Sie eine Rezension

Schreiben Sie eine Rezension über Niger-Samen, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Warum bei Vivara kaufen

  • AKTIONSANGEBOTE EMPFANGEN

    Melden Sie sich an für unseren kostenlosen Newsletter

  • EHIlogo

    EHI GEPRÜFTER® ONLINE SHOP

    Vivara.de ist ein 
    EHI geprüfter® Online-Shop

  • VERSANDKOSTENFREI

    Ab einem Bestellwert von 25€

  • WIDERRUFSRECHT

    Ohne Angabe von Gründen,
    innerhalb von 14 Tagen

Diese Website benötigt Cookies, um alle Funktionen korrekt ausführen zu können.

Zu den Datenschutzbestimmungen