Stauden

Was sind Stauden?

Stauden - oder Staudenpflanzen - beschrieben eine Gruppe i.d.R. winterharter, mehrjähriger Pflanzen. Die oberirdischen Pflanzenteile sind und bleiben weich und sterben nach Ablauf der Vegetationsperiode zumeist ab. Unter den Staudenpflanzen gibt es viel Variation, sowohl in Lebensbereich als auch in der Blütenpracht. So unterscheidet man auch zwischen Bodendecker-Stauden, Blüten-Stauden, Blatt-Stauden, Pracht-Stauden etc.

Warum Stauden pflanzen?

Stauden bilden einen wichtigen Teil der Gartenbepflanzung und können unterschiedlichen Gartentieren Nahrung bieten. So versorgen sogenannte Trachtpflanzen Bienen, Hummeln und Co. mit dem dringend benötgten Nektar und Pollen. Ebenso sorgen sie dafür, dass der Garten oder Balkon farbenfroh ist. Ob Violett, Blau, Gelb, Rot, Rosa oder Orange ... Blüten in allen Formen und Farben können aus gepflanzten Stauden resultieren. Die Blütezeit variiert ebenfalls, sodass Sie mit einer passenden Zusammenstellung der Staudenpflanzen dafür sorgen können, dass Ihr Garten oder Balkon das ganze Jahr über mit Leben erstrahlt.

Geeignete Stauden für den tierfreundlichen Garten

Bei Vivara finden Sie ein Sortiment tierfreundlicher Stauden. In den praktischen Filtern können Sie sowohl den Standort wählen als auch die Blütenfarbe. So können Sie die passenden Staudenpflanzen für Ihren Garten heraussuchen und für eine schöne Farbvielfalt sorgen.

Zum Vivara Stauden-Sortiment  

Suchen Sie bestimmte Pflanzen zur Förderung von Bienen, Hummeln und Schmetterlingen? Dann finden Sie hier hilfreiche Tipps: