Vogelfuttersysteme

pro Seite
  1. Futtersäulen-Schutzpaket „Maximum“ 55 cm
    49,99 € 59,98 €
  2. Futtersäulen-Schutzpaket „Maximum“ 40 cm
    44,99 € 49,98 €
  3. Futters�ulen-Schutz �Maximum� Grau
    24,99 €
  4. Futtersäulenpaket 23 cm
    9,99 € 14,98 €
  5. Erdnußsäulenpaket 23 cm
    12,49 € 14,48 €
  6. „2-in-1“ Paket
    19,99 € 25,97 €
  7. „Nahebei“-Paket A
    7,99 € 9,98 €
  8. „Deckel ab & los“ Anfängerpaket
    8,99 € 12,48 €
  9. „Apollo“-Futterpaket
    30,99 € 37,89 €
  10. Schutzkäfig Midi
    24,99 €
  11. „Apollo“-Erdnusspaket
    25,49 € 27,48 €
  12. „Apollo“-Samenpaket
    28,99 € 31,98 €
  13. Baupaket Futterhaus „Jinto“
    14,99 €
  14. Futterhaus „Genf“
    29,99 €
  15. Nigersamen-Anfängerpaket Kunststoff
    21,99 € 25,97 €
  16. Futterhaus „Greenwich“
    34,99 €
  17. Vivara Kombi-Pfahl schwarz
    12,99 €
  18. Queens Bird Table
    99,99 €

Wildvogelfutter mit Futtersystemen richtig anbieten

Mit einem gut gefüllten Futtersystem im Garten oder auf dem Balkon sorgen Sie für mehr Leben in Ihrer Nähe. Denn: Wildvögel bzw. Gartenvögel nehmen diese Futterstellen gerne an, wenn die natürlichen Nahrungsquellen nicht ausreichend oder schwer erreichbar sind.

Wildvögel füttern kann man auf verschiedene Weisen - ob Futterhaus, Futterspender, auf einem Futtertisch oder in einer Schale...es gibt für jeden Garten oder Balkon eine passende Alternative.

Generell gilt, dass wenn unterschiedliche Systeme und Futtersorten angeboten werden, auch mehr verschiedene Vogelarten versorgt werden können. Nicht jede Vogelart kann auf jedem Futtersystem gleichermaßen komfortabel sitzen oder dieses erreichen. Daher empfhielt es sich, darauf zu achten, welche Vogelarten im Garten oder auf dem Balkon vorkommen und die passenden Futtersysteme auszuwählen. Generell unterscheidet man bei Vogelfuttersystemen zwischen Futtersäulen bzw. Futterspendern, Futterhäusern mit kleineren oder größeren Sitzflächen, Futtertischen (für Bodenfresser und größere Vögel) und Vogeltränken.

Mehr über unsere Futtersysteme und wie man eine ideale Futterstelle einrichten kann erfahren Sie hier.