Nistkasten Star mit Auskragung

Nistkasten Star mit Auskragung

Artikelnummer: 90778

Inkl. MwSt. ggf. zzgl Versandkosten

29,99 €

Dieser Artikel ist momentan ausverkauft

Dieser Nistkasten für Stare unterscheidet sich von den herkömmlichen Modellen durch die Auskragung im Einflugbereich. Marder haben dadurch keine Chance mehr, denn sie können nicht an das Nest im Kasteninneren gelangen. Ein weiterer Pluspunkt: Dank dieser Auskragung bleibt das Nest wesentlich sauberer. Wenn die Jungen ungefähr zehn Tage alt sind, bekommen sie in der Regel andere Nahrung. Dadurch wird ihr Kot sehr wässerig. In diesem Nistkasten für Stare können sie leichter zum Ausgang klettern oder flattern, um den Kot nach draußen fallen zu lassen. Zudem sitzen die Jungen, wenn sie beinah flügge sind, gerne bei der Einflugöffnung und betteln um Nahrung. Bei Gefahr können sie sich schnell wieder in den unteren Bereich zurückziehen, wo ihr sicheres, sauberes Nest wartet.

Lesen Sie mehr

Dieser Nistkasten besteht aus Fichtenholz und ist mit seinen Abmessungen einfach ideal für Stare. Außerdem ist er leicht zu reinigen und problemlos aufzuhängen. Vorzugsweise in 3 Meter Höhe aufhängen (Mindesthöhe: 2 Meter). Gewicht: ca. 2,7 kg.

Farbe Braun/ Natur
Einfluglochgrösse 45mm
Breite 25 cm
Höhe 33,5 cm
Tiefe 32 cm
Material Holz
Vogelart Star
Schreiben Sie eine Rezension
  1. Erfolgreicher Kasten

    Fabian - 27.03.2020

    Bisher bin ich sehr mit dem Starenkasten zufrieden. Nach dem Aufhängen letztes Jahr konnten wir direkt die erste Brut der Stare bei uns verfolgen. Insgesamt ist der Nistkasten solide verarbeitet, wobei nach dem ersten Jahr bereits an einigen Stellen das Holz etwas abbröckelt.

  2. 4 Starenkästen werden jedes Jahr schnell bezogen

    Bernd - 21.03.2020

    Bereits vor drei Jahren habe ich vier dieser Staren-Suiten aufgehängt. Zwei übereinander an einer Eiche, einen am Ahorn, einen an einer Birke. Wenn die Stare kommen (bei uns ziemlich regelmäßig um den 10. Februar) sind die vier Kästen schon am zweiten Tag bezogen! Da die Stare im ersten Jahr alle Nistkästen fast bis zum Vorsprung aufbauten, habe ich die Höhe hinten mit dicken Holzscheiben auf etwa die Hälfte begrenzt. Den Staren erspart das viel Aufwand. Es macht auch das jährliche Reinigen leichter. 2019 haben drei der vier Pärchen zweimal gebrütet.

  3. Sofort besiedelt von Staren

    Anja - 13.12.2019

    Wurde sofort von Staren besiedelt. Das Pärchen brühtete sogar zweimal in diesem ersten Jahr! Was mir fehlt am Kasten ist mehr als ein Alunagel (zum fixieren gegen Wind reicht einer nicht) und vorn dran ein Hölzchen zum drauf sitzen. Das habe ich selber angebracht und es ist herrlich wie die Stare darauf sitzen und tirilieren. Häufig sitzt ein Elternteil auch oben am Kasten drauf und wartet bis das andere Elternteil innen Platz macht. Die Jungen haben gegen Ende häufig auch vorn beim Loch rausgeschaut. Bin sonst sehr glücklich.

  4. Top

    Manuela - 17.10.2019

    Ich habe den Starenkasten an unserem Dachrinnen-Ablaufrohr Anfang März befestigt. Nach 4 Tagen war die Villa belagert. Es gab vorher kaum Staren bei uns in der Gegend, dennoch hat gleich einer zu uns gefunden. Der Kasten sieht immer noch gut aus. Wir hatten zwei erfolgreiche Bruten mit jeweils 4 Jungen. Die Staren kommen seither auch immer wieder zum Fressen an die Futterstelle. Ich habe während der Brutzeit Mehlwürmer zugefüttert, da es doch einige Zeit sehr geregnet hat. Am Kasten war zur Brutzeit einmal das Öffnungsbrettchen gewellt, da der Kot nach ca. 13-14 Tagen bei den Jungen sehr flüssig wird und das Nest sehr feucht ist. Das Brett hat sich aber wieder zurückgeformt und hat sich auch jetzt beim reinigen gut öffnen lassen.

  5. Toller Kasten - wir hatten 2 Bruten mit jeweils 4 Jungen

    Manuela M. - 05.10.2019

    Ich habe diesen Kasten in diesem Frühjahr (Anfang März 2019) aufgehängt und sind begeistert. Nach wenigen Tagen hat ein Star die Villa übernommen. Wir haben hier in unserer Gegend kaum Starenkasten, deshalb war ich umso verblüffter, dass es so schnell ging. Wir hatten 2 Bruten mit jeweils 4 Jungen. Wir haben den Kasten am Ablaufrohr der Dachrinne befestigt ca. 4 Meter hoch. Hierfür haben wir im Baumarkt noch eine günstige Stahlstange mit ca. 3,5 Metern gekauft und diese an der Rückseite des Kastens mit 2 passenden Befestigungen (halbe Schellen) festgeschraubt. Die Stange wurde von uns ca. 1,2 Meter vom Boden auf die Befestigung des Abflussrohres gestellt und mit ganz einfachen Schellen (oder wie das auch Bezeichnet wird befestigt. Diese Befestigung ist ein dünnes Blech was auf einer Seite mit in eine Schraub-Befestigung eingefädelt wird und mit einer Schraube festgezogen werden kann). Die Stange dient dazu, dass ich zum reinigen den Kasten ohne hohe Leiter wieder wegmachen kann und komplett herunter nehmen kann. Da die Stare ab 15 Tagen einen sehr feuchten Kot bekommen, passiert es sogar, dass dieser aus dem Haus läuft. Bei uns hat sich das Öffnungsbrettchen gewölbt, aber nachdem wieder alles getrocknet ist, ist auch das Brett in seine Ursprungsform zurück gegangen. Die Qualität ist für den Preis super. Wir sind sehr zufrieden. Ich hoffe es gibt dieses Modell bald wieder zu kaufen. Die Stare lieben das große Dach und sitzen gerne darauf und singen schön. Zudem können die Jungen wenn sie größer sind rausschauen. Es ist herrlich, dieses Schauspiel direkt vor der Haustüre zu erleben.

  6. Titel?

    Matthias - 27.05.2019

    Der Kasten hängt bei uns unter dem Dachvorsprung seit Ende des Winters. Ich war skeptisch, da Stare sehr selten bei uns sind. Lediglich einige wenige Stare habe ich im Vorjahr im Nachbarort gesehen. Seit wenigen Wochen ist Leben im Nistkasten und in der vergangenen Woche sind 3 Jungvögel flügge geworden. Der Nistkasten ist ein voller Erfolg.

    Was die Verarbeitung und die Qualität anbelangt kann ich noch nichts sagen. Das wird die spätere Kontrolle erst zeigen. Aber von unten macht er einen soliden und sicheren Eindruck.

  7. Mr

    Star - 05.06.2018

    Etwas traurig macht mich, dass dieser hochwertige Kasten nach der ersten Brut nun Mängel zeigt:
    Der Boden des Kasten ist mit wenigen Schrauben verschraubt und seitlich befindet sich das Verriegelungshäkchen, dass ermöglicht die schwenkbare Seitenwand zu öffnen um den Kasten dann zu reinigen.
    Mein Kasten hängt trocken unter dem Dachvorsprung, wo einst die Stare unter den Pfannen gebrütet haben.
    Nun scheint der Boden des Kasten, bzw der Kasten generell getrocknet zu sein und der Boden wellt sich locker 5-8mm seitlich nach unten weg. Leider bewegt sich dabei auch das Verriegelungshäkchen mit und die Seitenwand ist bei der aktuellen zweiten Brut quasi nur noch abgelehnt.
    Bei Nistkästen die in der Preisklasse sind, sollten solche "Themen" im ersten Einsatzjahr nicht auftauchen.

    Bzgl der Öffnung kann ich sagen, dass sie da super rein passen und sogar den kleineren Mauerseglerkasten mit ovalem 32mm x 50mm Loch sich geschnappt haben.

  8. Mr

    Star - 25.05.2018

    Der Nistkasten hängt an einer Stelle, wo im Vorjahr die Stare unter den Dachpfannen genistet haben. Das wollte ich nicht mehr und hängte den Kasten auf. Er wurde sofort angenommen und seither brauch ich mir keine Sorgen machen, dass die Dämmung unter den Pfannen verschwindet oder die Tiere den Hitzetot erleiden müssen.
    Er lässt sich gut reinigen und die Nestlinge konnten toll nebeneinander betteln.

  9. Starenkasten

    Grimm Josefa - 25.03.2018

    Ein toller Nistkasten. Ich habe zwei Stück aufgehängt. Wurden sofort bezogen. Sie schleppen ständig Nistmaterial rein. Toll. Einen Kasten kann ich beobachten ob im Zweiten ein Paar drin ist weiß ich nicht da sehe ich nicht hin. Aber ich denke schon.

  10. Sehr guter Nistkasten

    HK - 10.05.2017

    Wir haben den Kasten abends in der späten Dämmerung aufehängt, am nächsten Morgen wurde der Kasten bereits bezogen. Er passt auch optisch wunderbar an das Vordach unserer Scheune. Der einzige Minuspunkt, mir erscheint das Einflugloch etwas knapp bemessen, unsere Stare kommen fast nicht rein und raus und mit Nistmaterial bleiben sie fast beim Einfliegen im Loch stecken. Vielleicht liegt es auch daran, das wir dickere Stare haben als üblich, da wir die guten Vivara Energieblöcke füttern, die lieben die Stare sehr. Mein Mann wird nun das Loch wohl minimal größer machen müssen. Ansonsten ein super toller Kasten, die Stare freuen sich sehr darüber. Viele Grüße aus dem südlichen Deutschland.


Schreiben Sie eine Rezension

Schreiben Sie eine Rezension über Nistkasten Star mit Auskragung, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Warum bei Vivara kaufen

  • AKTIONSANGEBOTE EMPFANGEN

    Melden Sie sich an für unseren kostenlosen Newsletter

  • EHIlogo

    EHI GEPRÜFTER® ONLINE SHOP

    Vivara.de ist ein 
    EHI geprüfter® Online-Shop

  • VERSANDKOSTENFREI

    Ab einem Bestellwert von 25€

    (Lieferung in Deutschland)

  • WIDERRUFSRECHT

    Ohne Angabe von Gründen,
    innerhalb von 14 Tagen