Screenshots eingereicht von Friederike Vlk-Z. (03.08.18, Buchfink, Männchen und Weibchen):

Screenshots eingereicht von Ingrid U.:

 

Screenshots vom Specht an der Wasserstelle, eingereicht von Friederike Vlk-Z.:

Screenshots eingereicht von Friederike Vlk-Z.:

Screenshots eingereicht von Uta K.:

Screenshots eingereicht von Friederike Vlk-Z.:

Screenshots eingereicht von Galaxia T., Bettina P. und Heidi S.:

Screenshots eingereicht von Friederike Vlk-Z.:

Abschied nehmen - 05/06/2018

Bei den jungen Blaumeisen herrscht Aufbruchsstimmung. Während das Gelege am Wochenende noch komplett war, haben mittlerweile bereits zwei der jungen Blaumeisen das Nest verlassen. Der Rest sollte in den nÄchsten Tagen folgen und damit beginnen, die Aussenwelt zu erkunden. 

Jedoch gab es auch eine andere Art von Abschied. Eines der Küken hat es leider nicht geschafft. Bei den Fütterungen wurde es immer apathischer, bis es sich letztendlich gar nicht mehr bewegte. Warum es zu diesem Zeitpunkt verstorben ist, ist leider nicht bekannt.

Screenshots eingereicht von Annika H., Elke K., Galaxia T., Sina H. und Marie-Luise E.

Aktuelle Screenshots - 30/05/2018

 

Screenshots eingereicht von Friederike Vlk-Z. und Elke K.

Interessanter Moment - 28/05/2018

Bei den zuletzt geposteten Screenshot konnte man es bereits sehen - das Kotsäckchen. Die Ausscheidungen der Küken werden von dem Blaumeisenweibchen ausserhalb des Nistkastens entsorgt.

Hier ein Screenshot, auf welchem zu sehen ist, wie sich das Weibchen des Kotsäkchens annimmt:

Screenshot eingereicht von Elke K.

Die Federn bilden sich langsam - 25/05/2018

Man kann in der Entwicklung der Küken deutliche Fortschritte sehen. So werden sie imemr dunkler, da sich das erste Federkleid bildet.

Screenshots eingereicht von Joseph B. und Ingrid U..

   

Screenshots vom Pfingstwochenende - 23/05/2018

Screenshots eingereicht von Ingrid U., Eva S., Sina H., Fotostudio Vlk-Zuper und Uta K.

Screenshots vom gestrigen Schlüpfen der Küken - 18/05/2018

 

Screenshots eingereicht von Elke K., Galaxia T., Martina L., Ramona S., Birgit M. Tanja K. und Antje B.

 

Erstes Küken geschlüpft! - 17/05/2018

Wie der Titel schon sagt...Heute Mittag war es so weit! Das Küken wurde auch direkt gut von den Eltern versogt und gefüttert.

 

Screenshots eingereicht von Birgit M. Stephanie F., Cerstin H., Antje B., Ingrid U. und Martina L.

 

Zehn Eier - 07/05/2018

Zehn Eier sind es mittlerweile im Blaumeisen-Nistkasten. Dies ist eine stattliche Anzahl, denn traditionell besteht das Gelege der Blaumsie aus sechs und zwölf Eiern. Ob es noch mehr Eier werden?

Danke an Natascha K. und Eva S. für das Zusenden der Screenshots.

Neun Eier - 04/05/2018

Mittlerweile befinden sich im Nest neun Eier, die zwischendurch gut zu zählen waren:

 

Screenshot eingereicht von Natascha K, Daniela F. und Ramona S.

Schon acht Eier - 03/05/2018

Unsere aufmerksamen Zuschauer haben sie gesichtet, als das Blaumeisenweibchen das Nest verlassen hat - insgesamt acht Eier. Gestern abend gegen 20 Uhr waren es noch sieben Eier, sodass diese Nacht oder am frühen Morgen das achte Ei hinzugekommen sein muss.

 

 

An dieser Stelle vielen Dank für die Meldungen und Screenshots an Galaxia T., Stephanie W., Uta K., Marie-Luise E., und Elke K..

 

Sechs Eier im Nistkasten - 02/05/2018

Mittlerweile befinden sich im Nistkasten sechs Eier - ein stattliches Gelege! Die Eier sind die meiste Zeit über gut im weichen Nistmaterial verborgen oder werden von dem Weibchen bedeckt, sodass sie gut warmgehalten werden.

Ein deutlicher Schnappschuss der sechs Eier, mit und ohne Weibchen, eingereicht von Uta K.:

 Screenshot eingereicht von Martina L.

 Screenshot eingreicht von Elke K.

Das erste Ei ist da! 26/04/2018

Heute Morgen erhielten wir von aufmerksamen Webcam-Beobachtern die gute Nachricht vom 1. Ei im Blaumeisennest. Die Eiablage ist somit gestartet und wir dürfen uns nun auf weitere Eier freuen... wie gross wird wohl das Gelege?

Allgemeine Info zur Eiablage/Brut: Blaumeisen haben zwei Jahresbruten von April bis Juni. Die Weibchen legen etwas 10 bis 14 Eier im Abstand von jeweils einem Tag (d.h. ein Ei pro Tag). Aber sie brüten noch nicht sofort. Erst, wenn das Gelege vollständig ist, fangen sie an zu brüten. Die Brutdauer beträgt 15 Tage und nach weiteren 16 bis 20 Tagen verlassen die Jungen (Nesthocker) bereits das Nest und sind flügge.

18.04.18 Das Nest ist nun schon deutlich besser ausgepolstert:

 Screenshot eingereicht von Angela B.

 

Hier einige Aufnahmen der arbeitenden Blaumeise (Stand: 16.04.18)

Vielen Dank an dieser Stelle an Katrin W., Uta K., Angela B.und Isolde S. für das Einsenden der Screenshots.