Webcam-Blog: Weissstorch

Webcams 2020 - Bis zum nächsten Mal

Zurück zur Storch-Webcam 

 

Ausflüge - 06/07/2020

Es war endlich so weit – zwei Jungstörche haben in den letzten Tagen zum ersten Mal das Nest verlassen. Endlich, weil elf Wochen ohne Ausflug Besorgnis hätten erregen können. Dies wäre eine ungewöhnlich lange Zeit gewesen und hätte ggf. impliziert, dass die jungen Störche zu schwer sind oder andere Probleme hätten. Aber jetzt haben sie ja endlich den Sprung gewagt.

Einige weitere Ausflüge folgten.

Störche sind aber eher Nesthocker statt Nestflüchter, sodass die Beiden noch regelmäßig auf dem Nest zu beobachten sind. Manchmal bleiben sie eine Nacht weg, erscheinen am nächsten Tag aber wieder an der gewohnten Stelle. Eventuell sitzen sie nachts in einem Nest in der Nähe, in dem zufällig auch Jungstörche sitzen.

Der dritte junge Storch ist heute Morgen gegen 6:23 Uhr ausgeflogen. (Bei Schreiben dieses Eintrags sind alle drei wieder im Nest.)

Screenshots eingereicht von Petra W. und Birgit M.

Bald flügge - 29/06/2020

Über die Störche gibt es relativ wenig Besonderes zu melden - die Küken machen sich gut und kommen so langsam an den Punkt, an welchem sie das Nest verlassen. Sie sind bereits zehn Wochen alt - in dieser Woche könnte es bereits so weit sein, dass sie ausfliegen.

Heute Morgen waren auf jeden Fall einige Reck- und Streckübungen zu sehen, wie man auch auf den Screenshot erkennen kann.

Screenshots eingereicht von Gitta und Irmhild.

Zwei Küken haben es leider nicht geschafft - 03/06/2020

Die jungen Störche wurden beringt! Nicht ganz einfach dieses Jahr, denn der freiwilliger Helfer musste dieses Mal ohne Unterstützung des Hocharbeiters (Stichwort: Sicherheitsabstand) die Tiere holen und wieder zurücksetzen – es hat jedoch alles gut geklappt.

Die Küken sahen gut aus und schienen alle gesund zu sein. Die Schnäbel wurden gereinigt, di Küken wurden gemessen, gewogen und beringt.

Die Daten der Küken (in mm und g):

 

Zwei Küken haben es leider nicht geschafft - 08/05/2020

Das vierte Küken war circa 1,5 Tage später geboren als das dritte Küken und schien sich anfangs gut zu machen. Trotzdem konnte es leider letztendlich nicht mit dem Wachstum der anderen drei Küken mithalten, genau wie das fünfte Küken. Aufgrund ihres Entwickelungsstandes hatten die anderen drei Küken bei den Fütterungen einen Vorteil - wer da nicht mithalten kann, zieht kleider oft den Kürzeren, denn bei den Storchenküken gilt das Recht des Größeren bzw. Stärkeren.

Auch wenn es traurig anzusehen ist - so bleibt die Storchenpopulation stark und kann sich gut fortpflanzen. Diese Verluste sind quasi "einkalkuliert".

Die toten Küken werden meist von den Elterntieren entsorgt, sodass das Nest frei und sauber bleibt. Die Küken werden dann von eden Freiwilligen von Beleef de Lente eingesammelt und begraben.

 

Fünf Küken geschlüpft! - 29/04/2020

Küken 4 und 5 sind mittlerweile geschlüpft. Somit sind alle Küken geschlüpft -es blieben keine Eier übrig. Auf dem unteren Screenshot sieht man den Kopf des frisch geschlüpften 5. Kükens. Durch den Abstand des Ausschlüpfens ist es deutlich kleiner als seine Geschwister.

 

Schon drei Küken geschlüpft! - 24/04/2020

Heute Morgen waren bereits drei geschlüpfte Küken im Nest zu sehen! 

   

Screenshots eingereicht von Maren B.

 

5. Ei - 30/03/2020

Am 28. März wurde bei den Störchen das fünfte Ei gelegt, was auf Fotos leider nur sehr schwer zu erkennen ist.

 

4. Ei - 27/03/2020

In der Nacht zum 26. März wurde bei den Störchen das vierte Ei gelegt, womit bis jetzt alle zwei Tage ein neues Ei dazu gekommen ist.

Foto eingereicht von Sandra R.

 

3. Ei - 24/03/2020

Bei den Störchen liegen mittlerweile drei Eier im Nest.

 

2. Ei - 23/03/2020

Gestern wurde bei den Störchen das zweite Ei gelegt. Das Brüten kann demnach beginnen. Bei Störchen ist es üblich, dass ab dem zweiten Ei mit dem Brüten angefangen wird. Etwa 33 Tage wird es dauern, bis das erste Küken schlüpft.

Foto eingereicht von Sandra R.

 

1. Ei - 20/03/2020

Bei den Störchen wurde heute das erste Ei gelegt. Auch weitere Paarungen konnten heute Morgen beim Storchenpaar beobachtet werden.

 

Fotos eingereicht von Annelie W., Anja P., Peter L., Silke F. und Petra F.

Das Storchenpaar ist zurück! - 12/03/2020

Die Störche sind dieses Jahr schon früh zum Nest zurückgekehrt. Vermutlich handelt es sich bei diesen Störchen um das gleiche Paar wie im letzten Jahr. In den vergangen Tagen wurde auch schon regelmäßig am Nest gebaut und sind täglich Paarungen zu beobachten.

Fotos eingereicht von Sandra R., Jana L., Tinchen M., Iris F., Frauke R. und Annelie W.

 

----------------------

Alle Störche fliegen - 05/07/2019

Gestern Morgen hat auch das zweite Küken den ersten Flug gewagt. Das dritte Küken traute sich am Morgen noch nicht, flog aber am Mittag den anderen beiden Störchen hinterher.

 

Erster Flug - 03/07/2019

Heute Morgen hat ein Küken den ersten Flug gewagt und die anderen beiden schauten gespannt zu. Nach etwa einer Minute landete das Küken wieder im Nest.

 

Bald Ausflug? - 28/06/2019

Das war auf jeden Fall schon ein sehr guter Flugversuch. Die Sprünge werden immer höher und sie bleiben immmer länger in der Luft. Ob sie nächste Woche wohl schon das Nest verlassen werden?

 

Fleißig üben - 26/06/2019

Die Küken sind fleißig und üben immer wieder Sprünge und Flügelschläge. Da kann es bei drei Küken im Nest schon mal eng werden, so dass sie bis an den Rand gehen.

 

Ruhige Zeiten, trotz Unwetter und fremdem Besuch - 13/06/2019

Bei den Störchen verläuft es generell ruhig. Man sollte meinen, eine für die Küken langweilige Zeit, aber in gewissen Momenten sieht man auch, wie schnell dies vorbei sein könnte.

Zum einen war da das Unwetter, welches in der letzten Woche auch in Gennep Einzug gehalten hat. Da es sich jedoch 'nur' um Wind und Regen handelte (kein Hagel), konnten die jungen Störche und ihre Eltern das Wetter gut überstehen. Sie sind nass geworden und mussten mehr Mühe aufbringen, um sicher im Nest zu bleiben - aber passiert ist ihnen im Grunde nichts.

Am 12. Juni begab sich ein Eindringling in die Nähe des Nestes - aber die Storchenelten hatten den fremden Storch bereits verscheucht, bevor dieser auch nur einen Fuß auf das Nest setzen konnte.

Screenshots eingereicht von Elke K.:

Beringung - 04/06/2019

Am 29. Mai war das Nest am Nachmittag kurzzeitig leer. Die Küken sind noch nicht ausgeflogen, sondern wurden beringt. Bei Störchen findet die Beringung statt, sobald die Küken etwa 5 Wochen alt sind.

 

Erste Schritte - 16/05/2019

Die drei Küken wachsen schnell. Sie stehen schon auf und versuchen die ersten Schritte zu gehen.

 

Nur noch 3 Küken - 13/05/2019

Auf nachfolgendem Foto ist deutlich zu sehen, dass sich nur noch drei Küken im Nest befinden. Auch das vierte Küken hat es demnach leider nicht geschafft.


Foto eingereicht von Victoria B.

 

Abschied von Küken Nr. 5 - 09/05/2019

Das fünfte Küken hat es leider nicht geschafft. Es bekam in den vergangenen Tagen immer weniger Essen, wodurch es schwächer wurde und schließlich starb. Im Video ist zu sehen, wie das Weibchen das leblose Küken erst an eine andere Stelle legt, bis sie es einige Stunden später über den Nestrand schmeißt.

 

Nummer fünf ist ganz still und heimlich auch geschlüpft - 30/04/2019

Screenshot eingereicht von Elke K.:

Auch Nummer vier ist am Wochenende geschlüpft - 29/04/2019

Screenshot eingereicht von Elke K.:

Drei Küken an einem Tag - 26/04/2019

Gestern Abend um 23.42 ist noch das dritte Storchen Küken geschlüpft.

Das ging aber schnell - Storchen Kind Nummer Zwei ist auch da - 25/04/2019

Das erste Storchen Kind ist da - 25/04/2019

Heute morgen ist das erste Küken geboren. Alles ist nach Plan verlaufen und jetzt heisst es warten auf die nächsten vier Küken. Das nachfolgende Foto wurde eingereicht von Tina S..

Fünf Eier und immer noch verliebt - 09/04/2019

Das fünfte Ei ist da - 01/04/2019

Am 30.03 wurde das fünfte Ei bei den Störchen gesichtet. Damit war die Familien Planung noch nicht abgeschlossen.

Das vierte Ei ist da - 28/03/2019

Am 27.03 wurde das vierte Ei bei den Störchen gesichtet. Damit ist die Familien Planung bei den Störchen vermutlich abgeschlossen.

Das dritte Ei ist da - 27/03/2019

Am 26.03 wurde das dritte Ei bei den Störchen gesichtet. Das Video zeigt das Storchen-Weibchen wie es sich anstrengt und das dritte Ei legt.

Das zweite Ei ist da - 25/03/2019

Am 23.03 wurde das zweite Ei bei den Störchen gesichtet.

Das erste Ei ist da - 22/03/2019

Gestern Abend hat die Storchen-Dame das erste Ei gelegt. Screenshot eingereicht von Elke K..

Webcam Störung - 18/03/2019

In Gennep werden am Rathaus Bauarbeiten ausgeführt, deswegen ist die Übertragung gestört. Wir gehen davon aus, dass die Übertragung morgen wieder problemlos läuft. Zur Überbrückung gibt es ein kleines Video, was zeigt wie unsere Störche am Wochenende erneut ihr Nest gegen einen Eindringling verteidigen mussten.

Paarung - 14/03/2019

Die Störche lassen sich von dem Wetter nicht beeinflussen und paaren sich regelmäßig. Sturm oder Regen sind den Störchen dabei egal. Nicht jede Paarung hat das Ziel ein Ei zu befruchten. Das Paarungsverhalten dient daher hauptsächlich dazu, die Bindung zwischen Beiden zu stärken. Diese gute Verbindung ist sehr wichtig, um das Nest gegen Eindringlinge zusammen zu verteidigen, die Eier zusammen zu bebrüten und für die Aufzucht der Jungen. Foto zugesendet von Sonja D.

Besuch im Nest - 11/03/2019

Gestern bei dem Sturm wurde das Storchen-Nest von Tauben genutzt. Unser Storchen-Paar war eine Stunde unterwegs, danach mussten die Tauben wieder weichen. Das Bild wurde eingereicht von Sabine F.

 

Wir bauen unser Nest - 06/03/2019

Unser Storchen-Paar baut zusammen an seinem Nest. So ganz einig scheinen sich die beiden noch nicht zu sein.

 

Storchen - Karneval - 04/03/2019

Unser Storchen-Paar hat an diesem Wochenende schon etwas Karneval gefeiert. Von Ihrem Sitz in Gennep aus können Sie alles gut beobachten.

Wochenende - 25/02/2019

Das ganze Wochenende über hat sich das wiedergefundene Storchenpaar um sich gekümmert. Das Nest wurde schön gemacht und es wurde sich viel gepaart. Zwischenzeitliche Aufregung durch ein fremdes Storchenpaar im Nest war unbegründet.

 

Bäumchen wechsel dich - 20/02/2019

Was für eine Aufregung bei den Störchen! Es sah so aus, als würde bei dem Storchenpaar nicht alles so gut laufen - es wurde sich zwar gepaart, aber nicht mit sehr viel Passion. Dann geschah gestern abend etwas Überraschendes: Ein anderes Weibchen besuchte das Nest und wurde direkt vom Storchenmännchen angenommen. Ob es sich hierbei um das Weibchen vom letzten Jahr handelt?

Jedenfalls wurde das bisherige Weibchen von dem Neuankömmling sowie dem Männchen vom Nest abgewiesen – gleich zwei Mal (bei Ankunft des ‚neuen‘ Weibchens sowie bei einer versuchten Rückkehr zum Nest). Es scheint so, als hätte sich das ‚originale‘ Paar nun wieder zusammengefunden. (Das Weibchen, welches in den letzten Tagen sichtbar war, muss sich nun vermutlich einen andere Partner und ein anderes Nest suchen. Eventuell lässt es sich dennoch zwischendurch beim Nest in Gennep sehen.)

Liebe liegt in der Luft - 19/02/2019

Gestern hat sich unser Weissstorch-Pärchen zum ersten Mal gepaart.

 

Die Weissstörche verteidigen ihr Nest - 18/02/2019

Seit gestern sind beide Störche zurück aus dem Süden. Nach der langen Reise musste direkt das Nest verteidigt werden.

 

Zurück zur Storch-Webcam