Stehender Futtertisch

Stehender Futtertisch

Artikelnummer: 93035

Inkl. MwSt. ggf. zzgl Versandkosten

14,99 €
Auf den Wunschzettel

Der Standort dieses Tisches ist jederzeit veränderbar. Die einfache Reinigung, die täglich erfolgen sollte, sorgt für eine gute Hygiene. Die Entstehung von Unkraut durch keimendes Streufutter wird durch diesen Tisch verhindert. Die stabile, feinmaschige Unterseite, die aus einem Metallnetz gefertigt ist, sorgt dafür, dass Regenwasser schnell ablaufen kann.


Hinweis: Futter nicht im Lieferumfang enthalten

Lesen Sie mehr
Breite 40 cm
Höhe 12 cm
Tiefe 33 cm
Material Holz
Vogelart Blaumeise, Kohlmeise, Tannenmeise, Haubenmeise, Zeisig, Stieglitz, Grünling, Bergfink, Buchfink, Feldsperling, Haussperling, Rotkehlchen, Amsel, Star, Rotschwanz
Im Lieferumfang enthalten Futtertisch
Nicht im Lieferumfang enthalten Futter
Schreiben Sie eine Rezension
  1. Leider für Fettfutter nicht gut

    Inga - 04.11.2017

    Ich finde die Idee wirklich super, da ich das ganze Jahr über füttere und immer alles voller Futter war. Für mich sah es nach DER Lösung aus. Nur habe ich nun das Problem, dass wenn ich die Tische nicht täglich reinige und das Fettfutter dann nass wird, das Futter schimmelt und sich total schmierig und dann fest im Gitter festsetzt. Eigentlich sollte das Ganze ja eine Erleichterung sein, nun muss ich theoretisch entweder mehrmals täglich winzige Mengen füttern oder ständig den Schmierfilm entfernen. Zumal die Vögel ja gerne das Futter durchsortieren und somit immer etwas übrig bleibt. Ich habe die Tische erstmal weggestellt, denn es ist leichter den Erdboden abzuharken und leicht abzutragen, als immer auf den Tischen herumzuschrubben. Vielleicht wird es bei Frost besser, aber den haben wir hier selten. Schade...

  2. Ja, aber ...

    Elke - 04.11.2017

    Der Futtertisch selbst ist robust und einfach zu reinigen, das Futter trocknet nach Regen schnell ab. Eigentlich hatte ich ihn für die Spatzen gekauft, damit sie das Futter nicht direkt von Boden aufnehmen. Leider nehmen sie ihn nicht an - ich probiere es jetzt scon im zweiten Jahr. Aber die Kohlmeisen finden ihn augenscheinlich prima, ebenso das Rotkehlchen.

  3. Bessere Alternative zur Auffangschale Maxi

    Lars - 14.08.2017

    Nachdem Ringeltauben und Elstern die Auffangschale Maxi schnell als bequemen Sitzplatz zum Leerfressen der Futtersäulen entdeckt haben, bin ich dazu übergegangen diese Tische unter die Säulen zu stellen . Sie decken den "Streubereich" weitgehend ab und decken sich dadurch von selbst für alle Arten, die lieber vom Boden fressen wie Amsel, Dompfaff und Heckenbraunelle, die lebhaften Gebrauch davon machen. Tauben, Krähen und Elstern dürfen sich hier ebenso bedienen wie das Eichhörnchen (es ist ja nicht so das ich ihnen das Futter nicht gönne sondern das ich deren ungezügelten Appetit schlicht nicht finanzieren kann ;) wer letzteres vermeiden möchte, kann ja einen Schutzkäfig darüberstellen. Dazu empfehle ich eine (mit Steinen beschwerte) doppelte Lage Küchenrolle auf den Tisch zu legen, das saugt Vogelkacke und Regenwasser auf und erleichtert die Reinigung des Tisches ganz erheblich.

  4. Futtertisch stehend

    Frau Sabine Kauffelt - 23.04.2017

    ich habe den Futtertisch jetzt schon eine Weile im Gebrauch. Es hat lange gedauert, bis die Vögel ihn angenommen haben, da ich auch ein Schutzgitter drum herum habe. Für kleinere Sämereien ist er allerdings nicht so gut geeignet, da sie in den Maschen der Bespannung hängen bleiben und die Vögel sie nicht rauspicken. Inzwischen nutze ich den Tisch nur noch für getrocknete Mehlwürmer, das funktioniert gut und hält durch den Schutzkäfig die größeren Vögel vom Räubern ab.

  5. Futtertisch mit Schutzkäfig

    Frau Sabine Kauffelt - 13.03.2017

    aufgrund der Rezensionen und weil ich die Idee gut finde, habe ich mir das Komplettpaket bestellt. Entweder habe ich "dumme Spatzen" oder die Umstellung zum hängenden Futterhaus klappt nicht. Meine Sperlinge nehmen die neue Futterstation bis jetzt leider nicht an, sitzen rundum in den Büschen und schimpfen laut, dass ich das andere Häuschen (hängend) nicht befülle. Jetzt habe ich schon den Schutzkäfig weggelassen, aber sie sind nach wie vor mißtrauisch. Hoffe, die Scheu gibt sich noch, ansonsten werde ich den Futtertisch doch wieder aufhängen und der Schutzkäfig war eine unnütze Ausgabe. Ansonsten ist der Futtertisch sehr schön und auch das Schutzgitter robust.

  6. Futtertisch

    Birgit - 27.11.2016

    Der Futtertisch ist gut , leider finden Ratten ihn ebenso wie niedrige Futterhäuschen gut

  7. Gutes Produkt

    Anette - 26.10.2016

    Habe mehrere dieser Tische in Gebrauch. Klappt prima. Wasser läuft ab. Vögel nehmen sie gut an. Bei anderen Futtertischen mit Metallgitter wird die Futterfläche schon mal schmierig, wenn z.B. die Haferflocken nass werden. Ist hier noch nicht vorgekommen.
    Ich habe sie allerdings noch mal mit Schutzlasur gestrichen, da sie doch oft nass werden. Demnächst werde ich dazu noch die Schutzkäfige testen.
    Was fehlt, ist definitiv ein Dach.....in Kombination mit den Schutzkäfigen könnte das klappen, in dem man die Käfige mit einem Kunststoffdach versieht. Ich werde es ausprobieren.


Schreiben Sie eine Rezension

Schreiben Sie eine Rezension über Stehender Futtertisch, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Warum bei Vivara kaufen

  • AKTIONSANGEBOTE EMPFANGEN

    Melden Sie sich an für unseren kostenlosen Newsletter

  • EHIlogo

    EHI GEPRÜFTER® ONLINE SHOP

    Vivara.de ist ein 
    EHI geprüfter® Online-Shop

  • VERSANDKOSTENFREI

    Ab einem Bestellwert von 25€

    (Lieferung in Deutschland)

  • WIDERRUFSRECHT

    Ohne Angabe von Gründen,
    innerhalb von 14 Tagen